Oldtimer- und Veteranenfreunde

Die Mitglieder der Oldtimer- und Veteranenfreunde Wormersdorf (Stand 2017)
Claus Esser, Walter Steinheuer, Norbert Polman, Winfried von Sturm, Lukas von Sturm (OVFW-Jungendabteilung), Rolf Zavelberg, Uwe Steinbüchel, Henk Polman,
nicht auf dem Bild: Holger von Sturm (zur Zeit auf See)

Oldtimer- und Veteranenfreunde Wormersdorf

„Schon seit Jahren schlummert in uns diese gewisse Leidenschaft, die einen dazu treibt, viel Zeit und Geld in einen Haufen altes Blech zu stecken, diesen zu zerlegen und mit viel Geduld und Liebe wieder herzurichten, um ihn eines Tages zur allgemeinen Freude mit viel Radau endlich wieder im Straßenverkehr zu bewegen„
(Lebenszweck eines Oldtimerfreundes).

Im November 1994, zu Beginn der neuen Karnevalssession, wurde an einem langen Thekenabend, wie so oft aus einer Bierlaune heraus, der Club der Oldtimer- und Veteranenfreunde Wormersdorf gegründet.

An einem langen Winterabend 1996 entstand in der Scheune der Familie Polman die Idee für ein Oldtimertreffen im kommenden Sommer. Ohne zu wissen was auf uns zukam, wurde also am 5. und 6. Juli 1997 das erste Oldtimer- und Veteranentreffen ins Leben gerufen. Dank vieler spontaner ehrenamtlicher Helfer wurde es ein riesiger Erfolg und so hatten wir einfach keine andere Wahl, als das Treffen fortan zu einem festen Bestandteil im internationalen Oldtimerkalender werden zu lassen.

Seit 2002 ist unser Club auch ein eingetragener Verein und darf sich offiziell „Oldtimer- und Veteranenfreunde 1994 e.V.“ nennen.

Zu den Höhepunkten in der Vereinsgeschichte zählen natürlich, neben den immer erfolgreicher werdenden jährlichen Oldtimertreffen, sicherlich die Teilnahmen am internationalen Schönleiten Bergcup zwischen 2000 und 2004 in Saalbach-Hinterglemm (Österreich) sowie die diversen Motorradausfahrten, wie dem ADAC-Eifelrennen, eigenen Clubmeisterschaften oder sonstigen Oldtimerveranstaltungen in nah und fern, bei der unsere Vereinsmitglieder in Erscheinung treten.

Die Mitglieder unseres Vereines treffen sich zurzeit jeden 1. Freitag im Monat ab 20:00 Uhr zum regelmäßigen Stammtisch in unserem Vereinlokal „Zur Tomburg“ in Wormersdorf. Dort wird das berühmte „Benzin geredet“, gesellig ein Bier getrunken und mit viel Spaß das vielleicht öligste Hobby der Welt gepflegt. Der Spaß ist ohnehin das wichtigste an unserem gemeinsamen Hobby. Eben die Freude am alten Blech, die Faszination der alten Technik und auch ein bisschen, um das „Kind im Manne“ zu befriedigen.

In diesem Sinne verbleiben wir mit einem freundlichen „Gib Gas“

Eure Oldtimer- und Veteranenfreunde Wormersdorf
Linkt zur OVFW-Seite
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 2572 mal